Die Entdeckung der flotten Lotte

Eine Flotte Lotte ist laut Wikipedia ein Küchengerät zum Passieren von Früchten, Gemüse oder anderen Lebensmitteln.

Die Flotte Lotte besteht dabei aus einem siebartigen, meist leicht abgeschrägten Boden, über den eine Welle mit rotorartigen Blättern angebracht wird. Mittels einer Kurbel können die Blätter in eine Drehbewegung versetzt werden und pressen so die in das Gerät gelegten Lebensmittel durch den Siebboden:

Durch das Sieb tropft oder fällt, je nach passiertem Lebensmittel und der Feinheit des Siebs, Saft oder Brei. Bei einigen Geräten lässt sich das Bodensieb wechseln und so die Feinheit variieren.

Ich nutze die Flotte Lotte für Apfelmus, Gemüsepüree, oder zur Zubereitung verschiedener Suppen. Heute möchte ich nicht mehr auf die Flotte Lotte verzichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.